Produkte   

Die Nordmanntanne (Abies nordmanniana)

Die Nordmanntanne ist eigentlich der Weihnachtsbaum schlechthin geworden. Wir verkaufen zu 85 % diese Art von Tannen. Sie hat ganz entscheidende Vorteile, die den Kunden auch mal gerne ein paar Mark mehr wert sind.

Doch unter dem Motto: Einmal Nordmann, immer Nordmann, werden diese Kunden zu 100 % zum "Wiederholungstäter" und geben sich mit einer anderen Tanne erst gar nicht mehr ab. Die Nordmanntanne sticht nicht. Sicherlich das herausragende Kriterium für den Kauf einer Nordmann. Wer die Weihnachtszeit schon einmal mit zerstochenen Händen und Armen verbracht hat, weiß wovon wir sprechen. Besonders zu empfehlen bei Haustieren oder Kleinkindern, bei denen doch ab und zu mal "was ins Auge gehen" kann.

Das andere Highlight wäre, dass die Nordmanntanne nicht nadelt. Es wäre doch schade, wenn die Tanne zu Weihnachten keine Nadeln mehr hat, oder? Und auch nach der Weihnachtszeit möchte man was von dem Baum haben. Die Nordmanntanne sieht auch noch im Januar gut aus und Kunden berichteten uns, dass sie ihren Baum noch im Februar in der Wohnung stehen hatte und er noch alle Nadeln hatte. Gerade bei Bodenheizung ist dieser Baum zu empfehlen. Wir führen die Nordmanntanne von einer Größe zwischen 50 cm bis 5 Meter. Wir haben sie mit und ohne Ballen im Sortiment. Unsere Empfehlung, damit Ihr Fest garantiert gelungen wird.

Hier noch ein paar Fakten zur Nordmanntanne: Die Nordmanntanne wird auf großen Flächen gezüchtet. Regelmäßige Pflege sorgt dafür, daß die Bäume in 8 bis 10 Jahren die ideale Größe erreicht haben. Sie ist ein Geschenk der Natur, denn die Böden wo die Nordmanntanne produziert wird, können für andere land- oder gartenwirtschaftliche Zwecke nicht genutzt werden.

Ihre Heimat liegt in der Türkei, Georgien und Nordkaukasus

nordmanntanne

 

Seitenanfang